Navigation
Startseite Startseite
Turnier 2012 Turnier 2012
Zuschauerinfos
Zeitplan & Rahmenprogramm
Preisgeld & Punkte
Spielerinnen
Turnierteam
Informations Informations
Ergebnisse/Results Ergebnisse/Results
Sponsoren Sponsoren
Günter Büschl Cup Günter Büschl Cup
Anfahrt/Directions Anfahrt/Directions
Fotogalerien Fotogalerien
News News
Artikel Artikel
Suche Suche
 
News
Tennisprofi Annika B...
    01.11.2012, 20:35
Deutsch-tschechische...
    29.10.2012, 19:23
Nervenkrimi bei den ...
    27.10.2012, 20:49
Witthöft fegt Zahla...
    26.10.2012, 22:23
Tag der Deutschen be...
    25.10.2012, 22:38
Turniermagazin

Administrator
   
Login Login
News anzeigen
Die Qualifikantinnen stehen fest ... 23.10.2012, 22:14
23.10.12 - Die Qualifikantinnen stehen fest, die Hauptrunde kann beginnen !
 
Am 2. Tag der Büschl Open lieferten sich die Teilnehmerinnen zum Teil erbitterte Kämpfe, um die vier offenen Plätze im Hauptfeld. Nicht selten kam es vor, dass der dritten Satz das Match entschieden musste. So konnten die Zuschauer bis zum späten Abend Tennis vom Feinsten genießen. Aus deutscher Sicht gab es am gestrigen Montag leider keine Überraschung zu melden. Zwar konnte Katharina Lehnert die an 2 gesetzte Kroatin im ersten Match besiegen, aber der Ukrainerin Lyudmyla Kichenok [8] war sie nicht gewachsen und musste sich am Ende mit 5:7/3:6 geschlagen geben. Ebenfalls ins Hauptfeld geschafft haben es Nadiya Kichenok, Amra Sadikovic und Sandra Zahlavova.  

Heute greifen endlich die Spielerinnen der Hauptrunde ins Geschehen ein, darunter auch 6 Deutsche. Gleich zu Beginn ab 12 Uhr müssen 3 davon beweisen, was in ihnen steckt. Anna-Lena Friedsam stellt sich Kristyna Pliskova und das Doppel Beck/Pfizenmaier tritt gegen das an 2 gesetzte Doppel Craybas/Hrdinova an. Im Laufe des Tages heisst es dann auch für Carina Witthöft im Einzel und Friedsam/Zaja im Doppel Daumen drücken. Mit Spannung erwartet werden die Auftritte der Vorjahressiegerin Anne Keothavong und der Siegerin von 2010 Barbora Zahlavova-Strycova. Außerdem kann man sich auf die Matches der beiden Topgesetzten Bojana Jovanovski (SRB) und Romina Oprandi (SUI) freuen.  



Eingetragen von Webmaster | Aufrufe: 1350
Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht

Impressum | Kontakt | Nutzungsbedingungen