Navigation
Startseite Startseite
Turnier 2012 Turnier 2012
Zuschauerinfos
Zeitplan & Rahmenprogramm
Preisgeld & Punkte
Spielerinnen
Turnierteam
Informations Informations
Ergebnisse/Results Ergebnisse/Results
Sponsoren Sponsoren
Günter Büschl Cup Günter Büschl Cup
Anfahrt/Directions Anfahrt/Directions
Fotogalerien Fotogalerien
News News
Artikel Artikel
Suche Suche
 
News
Tennisprofi Annika B...
    01.11.2012, 20:35
Deutsch-tschechische...
    29.10.2012, 19:23
Nervenkrimi bei den ...
    27.10.2012, 20:49
Witthöft fegt Zahla...
    26.10.2012, 22:23
Tag der Deutschen be...
    25.10.2012, 22:38
Turniermagazin

Administrator
   
Login Login
News anzeigen
Tag der Deutschen bei ... 25.10.2012, 22:38
25.10.12 - Tag der Deutschen bei den Büschl Open
 
Mit Spannung wurde der gestrige Tag bei den Büschl Open erwartet. Nachdem sich am Dienstag bereits die Deutsche Carina Witthöft für die 2. Runde qualifiziert hatte, mussten gestern Anna Zaja, Antonia Lottner, Dinah Pfizenmaier und Annika Beck zeigen was in ihnen steckt. Anna Zaja machte den Anfang und spielte die Qualifikantin Sandra Zahlavova mit Leichtigkeit (6:1/6:2) aus. Dinah Pfizenmaier tat sich zu Beginn ihres Matches etwas schwer ge gen ihre Gegnerin aus der Ukraine. Am Ende gewann sie aber ihre Partie mit 7:5/6:2. Annika Beck musste sich der an 8 gesetzten Ksenia Pervak stellen, mit welcher sie sich sogar einen 3-Satz-Krimi lieferte. Mit 5:7/6:1/7:6 verließ sie am Ende als Siegerin den Platz. Die große Überraschung jedoch gelang Antonia Lottner. Sie bezwang die vermeintlich überlegene Maria-Elena Camerin aus Italien mit 7:6/6:2. Damit haben sich 5 der 6 gestarteten Deutschen in die nächste Runde gespielt.  

Es bleibt aber keine Zeit zum Ausruhen. Gleich heute werden alle Partien der 2. Runde bestritten.  Carina Witthöft stellt sich der Siegerin von 2009, Barbora Zahlavova Strycova, welche an Nummer 5 gesetzt ist. Im Anschluss bestreitet Antonia Lottner ihr Match gegen die Griechin Eleni Danilidou, die auch in der Doppelkonkurrenz antritt. Desweiteren wird Anna Zaja versuchen Druck auf die Australierin Anastasia Rodionova auszuüben. Auch Annika Beck ist heute wieder im Einsatz. Sie trifft auf Kristyna Pliskova. Als Match des Tages ab ca. 18.30 Uhr ist die Partie zwischen Dinah Pfizenmaier und Yvonne Meusburger angesetzt. Dabei kann Pfizenmaier zeigen, ob sie aus ihrer letztjährigen Halbfinalniederlage etwas gelernt hat. Spielbeginn heute ist wieder um 12 Uhr.  

Presse
TC Ismaning e. V.
Johanna Obst


Eingetragen von Webmaster | Aufrufe: 3401
Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht

Impressum | Kontakt | Nutzungsbedingungen